Zum Inhalt springen

Kulkwitzer See

Der Kulkwitzsee liegt am westlichen Stadtrand von Leipzig im Sächsischen Seeland und ist einer der ersten Tagebauseen des Leipziger Neuseenlandes. Die zwei ehemaligen Braunkohletagesbauflächen wurden 1970 geflutet und er gehört mit 170 ha und einer Tiefe von ca. 32 m zu den kleineren Seen, jedoch mit hervorragender Wasserqualität. Auf einer Halbinsel des Sees liegt das idyllische Ferienressort mit Campingplatz

Getaucht werden kann neben dem Kulkwitzsee auch in weiteren guten Seen im Umkreis von 50 km z.B. Taucherkessel von Löbejün, Cospudener See, Steinbruch Ammelshain, für mehr Tiefe (max. 70m) die Tauchbasis Volker Buder in Wildschütz (Nebengebühren für Basisbenutzung können anfallen bis ca.max. 10 Euro/ Tag) Am Kulkwitzer See sind sind 2 -3 Tauchgänge pro Tag und ein Nachttauchgang möglich, entscheidend ist dabei, ob es einen See- Wechsel gibt. Allein für den Kulki gibt es 3 Einstiegsstellen. Neben Bergbautechnik, einer Tauchplattformen bis 25m und einem versenkten Boot, kann man ein Flugzeug und eine hervorragende Unterwasservegetation sehen.Die Sichtweiten sind vom Wetter abhängig und liegen im Allgemeinen bis 10m.

lake-7310303_1280
Kulkwitzer See Unterwasserkarte

Tauchen

Möglich sind 2 -3 Tauchgänge pro Tag + Nachttauchgang, entscheidend ist dabei, ob es ein See- Wechsel gibt. Allein für den Kulkwitzsee gibt es 3 Einstiegsstellen.
Zu sehen: Bergbautechnik, Tauchplattformen bis 25m,versenktes Boot, Flugzeug und Unterwasservegetation.

Fische:Hechte, Karpfen, Welse, Störe (nur in Löbejün),Medusen (nur in Löbejün) also alles was ein Binnengewässer hergibt.
Sichtweiten sind immer vom Wetter abhängig, liegen im Allgemeinen bis 10 m. Gewässer eignen sich auch gut für Ausbildung im Kaltwasser.

Füll- Station: 3 Stück direkt am Kulkwitzsee für normale Pressluft

Erste Hilfe- Maßnahmen sind an jeden See vorhanden.

Zweck dieser Vereinsausfahrt sollte sein, die Gewässer in den östlichen Landesteilen kennen zu lernen und eventuell zu Ausbildungszwecken zu entdecken. Dabei sollte besonderes Augenmerk auf die Kaltwasser- Ausbildung gelegt werden.
Bei Binnengewässern ist auf ausreichend Kälteschutz zu achten, da die Temperaturen im Wasser zwischen 4 Grad und 20 Grad, je nach Tauchtiefe schwanken können.

Unterkunft

Übernachtung in den Ferienhäusern (Schwedenhäusern)
Jedes Haus besteht aus 2 Ferienwohnungen mit 2 Schlafräumen mit Doppelbetten, Dusche/ WC, TV und Küche (Appartement), Terrasse oder Seebalkon d.h. pro Ferienwohnung können 4 Personen untergebracht werden. Buchung kann nur online erfolgen: 

Übernachtung in Leipzig im Hotel oder auf Campingplatz
Je nach Buchungseingang und Wunsch buchen wir die Unterkunft und die Anzahl der Tauchgänge und eventuell Tauchkurs.

Nächste Termine:
 Gardasee
 
lake-7310303_1280

Herrenbergerstraße 12/14
71032 Böblingen
Telefon: 07031/225904
info@dietaucher.com

Montag-Freitag:  10-13 Uhr und 15-18:30 Uhr

Donnerstag:  10-13 Uhr und 15-19 Uhr

Samstag:  10-14 Uhr